Dienstag, 26. April 2016

Koga Miyata Full Pro, 1982, RH56 DD

Das letzte Koga Miyata Full Pro aus meinem Bestand. Und wohl auch das Letzte, das ich noch verhältnismäßig günstig erstehen konnte, wenn man die Preisentwicklung dieses Modells betrachtet. Für mich wird es zunehmend schwierig, eine Marge zu erzielen, die den Aufwand der Aufbereitung honoriert.

In weiten Teilen original - jedoch nicht ganz ohne Lackmängel - befindet sich das Rad aus meiner Sicht in einem sammlungswürdigen Zustand. Da das Rad ursprünglich mit einer 600er Kurbel ausgestattet war, passte der Dura Ace Kurbelsatz nicht auf die vorhandene Achse. Da auf die Schnelle ein günstiges (und mit 108mm passendes) Dura Ace Innenlager nicht zu beschaffen war (auch hier steigen die Preise), mußte ich auf ein neues Neco Patroneninnenlager ausweichen, welches aber einwandfrei seinen Dienst verrichtet. 

Der Laufradsatz hat auch bereits Gebrauchsspuren, die Flanken sind jedoch nicht verschlissen. Wer das Rad nun komplett mit Dura Ace Komponenten ausstatten möchte, benötigt außer dem Innenlager noch einen Vorbau (aktuell 3ttt mit 3ttt Superleggero Lenker) und eine Sattelstütze (aktuell SR Laprade). Original sind noch die Bremshebelgummis und die Bremsschuhe - immerhin! Ersetzt habe ich weiterhin (wie fast immer) Lenkerband, Bereifung, die Kette sowie alle Züge und Hüllen. Die Naben und den Steuersatz habe ich intensiv gereinigt und frisch gefettet.

Geometrie: RH56 (DD) / 54 (ct) / Überstandshöhe 79, Gewicht ca. 9,4kg
Ausstattung: Shimano Dura Ace (außer Innenlager, Vorbau und Sattelstütze)

VERKAUFT!