Freitag, 17. Juni 2016

Duell Professional, 62cc, ca. 1991

1991 erschienen bedeutende Alben, die auch meinen Musikgeschmack prägten:

Nirvana mit Nevermind, Pearl Jam mit Ten, U2 mit Achtung Baby, Soundgarden mit Badmotorfinger, Red Hot Chili Peppers mit Blood Sugar Sex Magic...

Ok, Jan van Dalen hat sich bei der Farbwahl für dieses Duell Professional vielleicht nicht musikalisch beeinflussen lassen. Oder er war von anderen Einflüssen inspiriert, schließlich stand Techno in voller Blüte. Dennoch passt es gut in die Zeit, das Rad steht fantastisch im Lack, auch wenn einige wenige Gebrauchsspuren vorhanden sind.

Was ich bei den Duell Modellen öfter bemerke: die Verchromung ist häufig nicht perfekt, andere Hersteller wie die von mir favorisierten Koga Miyata oder Gazelle haben das besser gemacht.

Das Rad stammt vom ersten Eigentümer und ist wenig genutzt worden. Gut zu erkennen an der Kassette, dem Sattel und den Bremshebelgummis. Ersetzt habe ich nur alle Züge und Hüllen, das Lenkerband und die noch erste Bereifung. Zusätzlich habe ich alle Lager geprüft und ggf. gefettet, alle Komponenten gereinigt und eingestellt. Pedale gibt es auf Wunsch auch dazu.

Ausstattung: Columbus SLX Rohrsatz, Shimno 600 Gruppe, Campagnolo Omega LRS
Geometrie: 62cm (cc) / 63cm (ct) / OR 58cm / Steuerrohr 20,5cm, Gewicht: 10kg









Hier geht es zum Angebot (Weiterleitung zum ebay Shop)!